DER EY PUBLIC VALUE AWARD 2016

Am 27. Oktober 2016 verliehen EY und die HHL Leipzig Graduate School of Management erstmalig den EY Public Value Award an Start-ups, die sich in besonderem Maße um das Gemeinwohl verdient machen. Aus 150 Anmeldungen und fast 90 Bewerbungen wählte eine Fachjury sieben Unternehmen aus, von denen sechs Finalist*innen die Juroren und das Publikum durch Kurzpitches vom Public Value ihres Geschäftsmodells überzeugten. 


DIE PREISTRÄGER

1. Platz: COLDPLASMATECH GmbH (Bild: Felix Pöhland)

1. Platz: COLDPLASMATECH GmbH (Bild: Felix Pöhland)

3. Platz: Sonovum AG (Bild: Felix Pöhland)

3. Platz: Sonovum AG (Bild: Felix Pöhland)

2. Platz: kiron Open Higher Education gGmbH (Bild: Felix Pöhland)

2. Platz: kiron Open Higher Education gGmbH (Bild: Felix Pöhland)

Publikumspreis: kiron Open Higher Education gGmbH (Bild: Felix Pöhland)

Publikumspreis: kiron Open Higher Education gGmbH (Bild: Felix Pöhland)


WELCHEN PUBLIC VALUE HAT DEIN START-UP?

 

Die Bewerbungsfrist für den EY Public Value Award 2017 ist am 23. Juli abgelaufen. Leider können wir keine Bewerbungen mehr annehmen. Wir freuen uns jedoch auf eure Teilnahme bei der großen Awardverleihung am 26. Oktober 2017 in der Kongresshalle am Zoo in Leipzig.


Du willst keine News rund um den EY Public Value Award verpassen? Dann folge uns auf Facebook und Twitter und abonniere unseren Newsletter:

NEWSLETTER-ANMELDUNG

* indicates required